BA Ennigerloh

abluft_ba_ennigerloh

Abluftbehandlung

Anlage:
Biologische Abfallbehandlungsanlage
Standort:
Entsorgungszentrum Ennigerloh
Durchsatzleistung:
100.000 Mg/a

Technische Verfahren:

Aerobbehandlung mit Intensiv-+Nachrotte:
Intensiv-+Nachrotte I mit 32 Rottetunneln á 32x6x2,75m (Füllvolumen)

Nachrotte II mit 11 Rottezeilen á 32x6x3,4m (Füllvolumen)

Abluft:

saurer Wäscher, RTO, Biofilter

Auftraggeber: BIOWEST
Biologische Abfallbehandlung Westfalen GmbH
Betreiber: ECOWEST Entsorgungsverbund Westfalen GmbH

Anlagenerrichter:

ARGE BA Ennigerloh

Fa. Horstmann GmbH & Co. KG


Fechtelkord & Eggersmann GmbH
Planung, Bauüberwachung:

Planungsgemeinschaft iba GmbH / IWA mbH

Baufeldgröße:

ca. 2,0 ha

Hallenabmessungen:
Gesamt: ca. 15.000 m2
Anlieferungs-/Aufbereitungshalle: ca. 1.200 m2
Intensivrotte und Nachrotte I:
ca. 10.000 m2
Nachrotte II: ca. 3.200 m2
sonstige Anlagen- und Betriebsräume: ca. 600 m2
Verkehrsflächen: ca. 6.000 m2
elektr. Anschlussleistung: ca. 2,5 MW
Realisierungszeit: ca. 3 Jahre
Entwurfsplanung, Ausschreibung bis Beginn
Warme Inbetriebnahme
Bau- und Montagezeit:
19 Monate

ba_ennigerloh

Tunnelfüll- und entleerhalle

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem PDF: PDF download (ca. 200KB)