MBA Pohlsche Heide

luftbild_mba_ph

Luftbild RTO

Anlage:
Mechanisch-biologische Abfallbehanldung
Standort:
Entsorgungszentrum Pohlsche Heide
Durchsatzleistung:
MA: 115.000Mg/a
BA: 60.000 Mg

Technische Verfahren:

MA: Vorzerkleinerung, Siebung, Windsichtung,
Metallabscheidung, Nachzerkleinerung
BA: Trockenvergärung, 1 Fermenter, BHKW
Nachrotte im Endausbau in 32 Rottetunneln
(1. Ausbaustufe 16 Tunnel) á 26x6x2,7m (Füllvolumen)

Abluft:

Saurer Wäscher, RTO, Biofilter

Auftraggeber: AML Immobilien GmbH

Betreiber:

GVoA mbh & Co. KG

Anlagenerrichter:

ARGE MBA Pohlsche Heide

Fa. Horstmann GmbH & Co. KG,


Fechtelkord & Eggersmann GmbH

Temme Gmbh & Co. KG

Planung, Bauüberwachung:

Planungsgemeinschaft iba GmbH / IWA mbh

Baufeldgröße:

ca. 3 ha

Hallen- und
Behälterabmessungen:

Gesamt: ca. 11.500 m3
Anlieferungshalle: ca. 2.750 m2
Aufbereitungshalle: 1.720 m2
Konditionierung: 1.030 m2
Fermenter: 2.140 m3
Intensivrotte: 2.450 m2
Nachrotte: 2.790 m2
Biogasproduktion:

ca. 350 Nm3/h

Baubeginn:

2002

Inbetriebnahme:

2005

gesamansicht_mba_ph

Gesamtansicht MBA Pohlsche Heide


Weitere Informationen finden Sie in unserem PDF: PDF download (ca. 200KB)