Pressemitteilung zur Übernahme der IBA GmbH, Hannover durch umwelttechnik & ingenieure GmbH (u&i)


Mit Wirkung zum 01.07.2022 hat die in Hannover ansässige umwelttechnik & ingenieure (u&i) GmbH 100 % der Anteile des ebenfalls aus Hannover stammenden Ingenieurbüros für Abfallwirtschaft und Energietechnik (IBA) GmbH übernommen.

Damit sind die beiden Unternehmen nach langjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit in verschiedensten Projekten nun unter einem Dach vereint. Mit der Übernahme der IBA GmbH können die bereits in der Vergangenheit genutzten Synergien verstärkt eingesetzt werden. So ermöglicht die Übernahme beiden Unternehmen die Geschäftsfelder im Bereich der mechanischen und biologischen Behandlung von Stoffströmen noch intensiver und umfassender bearbeiten zu können. Die IBA GmbH kann durch Einbindung der entsprechenden Fachabteilungen der u&i GmbH künftig, neben der Objektplanung, verstärkt auch Fachplanungen im Bereich der Bau- und Elektroplanung aus dem eigenen Haus anbieten. Die u&i GmbH wiederum ergänzt und erweitert ihr Spektrum bei Studien und Konzepten im Bereich der Kreislaufwirtschaft, insbesondere für Abfallbehandlungs- und Abfallverwertungsanlagen.

Der langjährige Gesellschafter und Geschäftsführer der IBA GmbH, Herr Dr. Ketel Ketelsen, wird sich mit dem Verkauf aus der Unternehmensführung zurückziehen, dem Planerteam jedoch weiterhin beratend zur Verfügung stehen.

Die neue Geschäftsführung der IBA GmbH werden Herr Dipl.-Ing. Andreas Traue, langjähriger Mitarbeiter der iba GmbH, und Herr Dr. Tammo Rebling von der u&i GmbH gemeinsam wahrnehmen. Der neue Standort der iba GmbH wurde in die Wöhlerstraße 42 in 30163 Hannover verlegt, dem Sitz der u&i GmbH.

 

 

 

Verfahrenstechnik/Maschinenbau/Bau-/Umwelttechnik M. Sc./M. Eng. oder Dipl.-Ing. (TH/FH) (m/w/d)


Das Ingenieurbüro für Abfallwirtschaft und Energietechnik (iba) GmbH wurde 1990 in Hannover gegründet, spezialisiert auf die Planung von Abfallbehandlungsanlagen – mit einem besonderen Fokus auf mechanische und biologische Behandlungsverfahren. Energiewende, Kreislaufwirtschaft und Green Deal sind für uns keine leeren Worthülsen. Nicht zuletzt durch die stark gestiegene Nachfrage nach regenerativen Energien, insbesondere Biogas, suchen wir zum nächsten möglichen Zeitpunkt Unterstützung.


Ihre Aufgaben umfassen u. a.:

  • Entwicklung und Planung umwelttechnischer Anlagen (Schwerpunkt Abfallbehandlung) vom Konzept bis zur Realisierung (Inbetriebsetzung)
  • Auslegung und Spezifikation verfahrenstechnischer Komponenten
  • Aufstellungs- und Anlagenplanung
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Mitwirken in Bietergesprächen und Vergabe
  • Bauüberwachung bei der Errichtung von Anlagen

 

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  •  Kenntnisse über verfahrenstechnische Anlagen, vorzugsweise in der Umwelttech-nik/biologischen Abfallbehandlung/Kompostierung sind von Vorteil aber keine zwingende Voraussetzung
  • Erfahrung in der Anwendung digitaler Planungsprogramme sind von Vorteil
  • Interesse an der nachhaltigen Gestaltung der Kreislaufwirtschaft und Energieerzeugung

 

Was wir Ihnen bieten können:

  • Vielseitige Projekte in einem dynamischen Team
  • Schulungen, Weiterbildungen und Tagungsbesuche sowie flexible Arbeitszeiten
  • regelmäßige Teamevents, wie z.B. Kickern, Stammtisch, Grillen, Drachenboot etc.
  • betriebliche Altersvorsorge mit monatlicher AG-Unterstützung
  • die Möglichkeit zur Teilhabe an unserer Mitarbeiterbeteiligungs-GmbH und somit zur aktiven Mitgestaltung des Unternehmens

 

Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins per e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns nicht nur auf Ihre Bewerbungsunterlagen, sondern auch darauf, Sie einmal persönlich bei uns begrüßen zu dürfen!